VEREIN

Als sich am 6. September 1908 einige Regenstaufer trafen, um „unterhaltende Abende und theaterliche Genüsse“ vorzubereiten, ahnten die Gründungsmitglieder des Dramatischen Clubs sicher nicht, dass sich die Vereinigung viele Jahrzehnte lang vielfältiger Aktivitäten erfreuen und in der Zeit ihres Bestehens knapp 200 Theaterstücke inszenieren und aufführen würde.

Als Theaterverein gegründet, etablierte sich der Dramatische Club schnell zu einer kulturellen Größe der ganzen Region. Sein Engagement blieb jedoch nicht nur auf die Bühne beschränkt, sondern er fühlte sich auch für heimatpflegerische Belange verantwortlich.

So verfügt er heute neben der Theatergruppe über zahlreiche Musikgruppen und ist mit seinen über 400 Mitgliedern in Regenstauf zu einem wichtigen kulturellen Bestandteil des öffentlichen Lebens geworden.

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen die Entstehungsgeschichte des Dramatischen Clubs „Die Regentaler“ 1908 e. V. seit seiner Gründung bis hin zum heutigen Vereinsleben näher bringen.

Wählen Sie direkt aus der Inhaltsübersicht die für Sie interessanten Themen oder steigen Sie über unsere Vereinsgeschichte in Kurzfassung ein  in knapp 100 Jahre Dramatischer Club „Die Regentaler“ 1908 e. V.

2017 – Ehrungen

Zum Ehrenmitglied wurde der langjährige Theaterleiter-Theaterspieler-
Ausschussmitglied Werner Schuster ernannt.

Bei der Jahreshauptversammlung wurden folgende Mitglieder geehrt:

15 Jahre DC
Stefan Auburger, Harald Portele, Anke Roth, Johannes Schäffer,
Christel Schindler, Claudia Wagner

25 Jahre DC
Lydia u. Michael Fiedler, Constanze Schmid

40 Jahre DC
Bettina Amberger, Ingrid Dechant, Helga Dost, Ernestine Eckert,
Sabine Fleischmann, Johannes Fleischmann, Hanna Groß, Andrea Hambach,
Gerhard Hofbauer, Elisabeth Koller, Bruno Nörl Jun., Renate Reimer, Gerd Wagner

50 Jahre DC
August Fleischmann, Adolf Fuchs, Josef Geigl, Heinz Glötzl,
Betty Schindler, Renate Zettl, Manfred Hehnlein

60 Jahre DC
Elfriede Zettl

2015 – Spende aus Theatererlöse

Weil der Autor des diesjährigen Theaterstücks Mario Klemmt auf seine Aufführungsgebühr verzichtet hatte, konnte der Dramatische Club zwei sozialen Einrichtungen eine Spende übergeben. Der Krankenpflegeverein Regenstauf und der Strohhalm Regensburg wurden auf Wunsch des Autor bedacht.

(v.l.)
2.Bürgermeister Josef Schindler,
1.Vorstand des Pflegevereins Michael Drindl,
1. Vorstand Thomas Amberger,
Autor Mario Klemmt ,
2.Vorstand Helmut Lohner und
Altbürgermeister Johann Zelzner

2014 – Ehrungen

Zum Ehrenmitglied wurde die langjährige Theaterleiterin Anneliese Dirmeier ernannt.

Bei der Jahreshauptversammlung wurden folgende Mitglieder geehrt:

2011 – Spendenübergabe an das Mehrgenerationenhaus
und an die Bayerische-Krebsgesellschaft e.V.

Vertreten durch seinen Vorstand Thomas Amberger und Claudia Gress (Kassier) überreichte der Dramatische Club „Die Regentaler“ e.V. Schecks über 250 € an Herrn 1. Bürgermeister Böhringer für das Mehrgenerationenhaus und über 500 € an Frau Gisela Deinhard für die Bayerische Krebsgesellschaft.

„Die Spende werden die Aktiven im Mehrgenerationenhaus gut gebrauchen können“, freute sich der Bürgermeister über die großzügige Zuwendung. „Möglich gemacht haben dies die zahlreichen Vereine, die uns bei den Feierlichkeiten unterstützt und auf die Ehrengabe verzichtet hatten“, erinnerte sich Claudia Gress.

Sie und Vorstand Thomas Amberger bedankten sich nochmals ausdrücklich bei allen, die durch ihre Großzügigkeit den Erfolg der Jubiläumsfeiern und die Spenden ermöglicht haben.

2008 – 100 Jahre Dramatischer Club „Die Regentaler“ 1908. e.V

Der Dramatische Club feierte vom  4. Juli 2008 bis zum 7. Juli 2008 sein 100jähriges Gründungsfest.

Durch die  Unterstützung vieler Vereine und die zahlreichen Besucher war es rundum ein gelungenes Fest.